Lebensmittelbranche

Bevor unser Essen auf dem Tisch steht hat es oft eine lange und energiereiche Geschichte (Reise) hinter sich. Ob aus Milch Käse oder Trockenmilchpulver hergestellt wird oder ob Obst und Gemüse in Dosen konserviert wird oder ob aus Hopfen und Malz Bier in Flaschen gefüllt wird – bei jedem Prozess werden große Mengen an Energie benötigt.

Viele Prozesse bei der Herstellung benötigen Temperaturen von über 100 °C. Manche Industrie- zweige benötigen bis 200 °C.

Diese hohen Temperaturen werden bisher praktisch ausschließlich mit fossilen Energieträgern wie Gas oder Öl erzeugt. Die Ressourcen von Gas und Öl sind begrenzt und das Sinken der Vorräte spiegelt sich in den steigenden Preisen wieder. Da die Energienachfrage ständig zunimmt ist in naher Zukunft mit einem dramatischen Preisanstieg zu rechnen.